ROTWEINFLECKEN AUS TEPPICHEN ENTFERNEN

Sie sitzen abends mit Ihrer Familie am Esstisch und genießen ihr Abendessen, und dann passiert es. Ihr Rotweinglas fällt auf den Teppich.
Und jetzt heißt es schnell handeln! Denn Rotwein zieht schnell ins Material ein.

So entfernen Sie den hartnäckigen Rotweinfleck aus Ihrem Teppich

Rotweinfleck von Teppich entfernen

Fotolia | gcpics

Lösung mit Haushaltsmitteln:

Um den Rotweinfleck zu entfernen benötigen Sie nur einfach Hausmittel: Küchenkrepp und Mineralwasser. Zunächst entziehen Sie die Rotweinflecken durch auftupfen von Küchenkrepp, so viel Flüssigkeit wie möglich und begießen die Flecken anschließend mit sprudelndem Mineralwasser. Denn die Kohlensäure im Wasser sorgt dafür, dass sich die Farbstoffe von der Faser leichter lösen lassen. Nachdem Sie dies getan haben, wiederholen Sie einfach den Prozess und tupfen mit mithilfe des Küchenkrepps, den Teppich wieder trocken. Nach ein paar Minuten werden Sie sehen, dass Ihr Teppich wieder genauso sauber ist wie vorher!

Professionelle Lösung:

Professionell löst man das Ganze mit einem Teppich/Textilreiniger, welchen man im Großhandel für Gebäudereiniger kaufen kann. Dieser Reiniger wird mit einer Einscheibenmaschine + Sprühextraktionsgerät durchgespült und gereinigt.